Suchenx

Wilderswil (5)

Baupublikation

Gesuchstellerin: SFB Immobilien AG, c/o Rubi Holzbau und Sägerei AG, In der Schwendi, 3818 Grindelwald.

Projektverfasserin: Geober GmbH, Herbisgässli 1, 3714 Frutigen.

Bauvorhaben: Zwischenlagerung von sauberem Aushub aus einer Nachbarparzelle (Baurecht-Nr. 1515 Gemeinde Matten); max. 900 m3. Befristet auf zwei Jahre.

Standort: Industriestrasse, Parzelle Nr. 2217, Koordinaten 2’633’700 / 1’168’950.

Zone: UeO SF-Halle 1.

Schutzzone: Gewässerschutzzone A.

Ausnahme: zu Art. 5 Abs. 3 lit a UeO Vorschriften, Zwischenlagerung von Aushub.

Auflage- und Einsprachestelle: Bauverwaltung Wilderswil, 3812 Wilderswil.

Auflage- und Einsprachefrist bis 11. November 2019.

Es wird auf die Gesuchsakten und Absteckung vor Ort verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten (Art. 35b BauG).

Bauverwaltung Wilderswil

Publiziert am 10.10.2019

Feuerwehr Wilderswil

Neurekrutierung 2020

Im nächsten Jahr werden alle Frauen und Männer (Schweizer Bürger/innen und Ausländer/innen mit C-Ausweis) der Jahrgänge 1998 bis 1984, welche Ende 2018 bzw. im Jahr 2019 nach Wilderswil gezogen sind, und alle Frauen und Männer mit Jahrgang 1998, die in Wilderswil wohnhaft sind, feuerwehrdienstpflichtig. Auch dieses Jahr werden interessierte Mitbürger/innen ab dem 22. Altersjahr gebeten, sich für den Feuerwehrdienst zur Verfügung zu stellen.

Wer Interesse hat, bei der Feuerwehr Wilderswil mitzumachen, meldet sich schriftlich oder telefonisch bis 27. Oktober 2019 bei Kommandant Karl Seematter, Hobacher 108, 3814 Gsteigwiler (Telefon 079 749 41 13).

Geeignete Personen werden durch die Feuerwehrkommission persönlich zur Rekrutierung aufgeboten.

Kommando Feuerwehr Wilderswil

Publiziert am 10.10.2019

Baupublikation

Gesuchstellerin: AB Group Immo GmbH, Herr Afrim Berisha, Bahnhofstrasse 16a, 3627 Heimberg.

Projektverfasserin: A3 architekten GmbH, Hauptstrasse 34, 3713 Reichenbach i. K.

Bauvorhaben: Umnutzung und Umbau der bestehenden Gewerbeflächen im Erdgeschoss in 5 Wohnungen; energetische Sanierung der Gebäudehülle im Erdgeschoss.

Standort: Lehngasse 22, Parzelle Nr. 1736, Koordinaten 2'632'418 / 1'167'921.

Zone: Kernzone.

Schutzzone: Gewässerschutzzone A.

Ausnahmen:

  • Art. 24 GBR, Bauabstand von öffentlichen Strassen
  • Art. 66 BauV, Wohnräume unter fertigem Terrain
  • Art. 67 BauV, Unterschreitung minimale Raumhöhe

Auflage- und Einsprachestelle: Bauverwaltung Wilderswil, 3812 Wilderswil.

Auflage- und Einsprachefrist bis 28. Oktober 2019.

Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten (Art. 35b BauG).

Bauverwaltung Wilderswil

Publiziert am 03.10.2019

Baupublikation

Gesuchsteller: Beat S. Brunner, Scheurenweg 21, 3812 Wilderswil.

Projektverfasser: Oliver Moser, Frutiger + Zbinden AG, Richtstattstrasse 14, 3653 Oberhofen.

Bauvorhaben: Ersatz der bestehenden Ölheizung durch eine Luft-Wasser-Wärmepumpenheizung. Entfernen Öltank. Nutzung ehemaliger Tankraum als Kellerraum.

Standort: Scheurenweg 21, Parzelle Nr. 1730, Koordinaten 2'632'569 / 1'168'493.

Zone: Mischzone B.

Schutzzone: Gewässerschutzzone A.

Ausnahmen: keine.

Auflage- und Einsprachestelle: Bauverwaltung Wilderswil, 3812 Wilderswil.

Auflage- und Einsprachefrist bis 28. Oktober 2019.

Es wird auf die Gesuchsakten und aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten (Art. 35b BauG).

Bauverwaltung Wilderswil

Publiziert am 03.10.2019

Gemeindeverband Forst Lütschinentäler

Delegiertenversammlung

Vollständige Publikation siehe unter «Lauterbrunnen».

Vorstand Gemeindeverband Forst Lütschinentäler

Publiziert am 03.10.2019

Archivierte Publikationen, die bis Januar 2017 erstellt wurden, finden Sie u. a. hier.
Zurück