Suchenx

Unterseen (5)

Einwohnergemeinde

Überarbeitung überkommunaler Richtplan Energie Bödeli

Öffentliche Mitwirkung

Der Gemeinderat Unterseen bringt gestützt auf Art. 58 des kantonalen Baugesetzes vom 9. Juni 1985 den überarbeiteten überkommunalen Richtplan Energie Bödeli zur öffentlichen Mitwirkung.

Zur Einsichtnahme liegen auf:

  • Richtplan
  • Richtplankarte
  • Kurzbericht

Aufgrund der neuen Zielvorgaben sowie geänderten regionalen Rahmenbedingungen haben die Gemeinden eine Aktualisierung und Ergänzung des überkommunalen Richtplanes eingeleitet. Die Überarbeitung des «Überkommunalen Richtplans Energie Bödeli» schafft eine behördenverbindliche Grundlage für eine ressourcenschonende und umweltverträgliche Wärme- respektive Kälteversorgung und fördert damit eine nachhaltige Energieversorgung mit möglichst niedrigen CO2-Emissionen, wie es auch die Energiestrategien von Bund und Kanton fordern. Durch die Bezeichnung konkreter Versorgungsgebiete mit entsprechenden Umsetzungsmassnahmen wird die räumliche Koordination der Wärmeversorgung vorgenommen. Im Gegensatz zur Wärme- ist bei der Stromversorgung keine räumliche Koordination zwischen Produktion und Nutzung notwendig. Die Steigerung der Energieeffizienz und eine vermehrte Nutzung erneuerbarer Energie und Abwärme bilden die Schwerpunkte einer zukunftsfähigen Wärmeversorgung.

Die Unterlagen liegen vom 14. Oktober bis zum 12. November 2019 bei der Bauverwaltung Unterseen zur Mitwirkung öffentlich auf. Sie können während den Schalteröffnungszeiten eingesehen werden. Zudem sind die Unterlagen online auf der Homepage der Einwohnergemeinde Unterseen hochgeladen, www.unterseen.ch.

Während der Frist der Mitwirkungsauflage kann jedermann schriftlich und begründet Einwände erheben und Anregungen unterbreiten. Die Eingaben sind zu richten an die Einwohnergemeinde Unterseen, Bauverwaltung, Obere Gasse 2, 3800 Unterseen.

Gemeinderat Unterseen

Publiziert am 10.10.2019

Baupublikation

Gesuchsteller: Helge und Stefanie Servatius, Solecht 36, 3303 Jegenstorf.

Projektverfasserin: Brügger Architekten AG, Scheibenstrasse 6, 3600 Thun.

Bauvorhaben: Neubau Einfamilienhaus mit freistehendem Carport; Einbau einer Luft-Wärmepumpe.

Nutzung: Bau einer Erstwohnung mit entsprechendem Grundbucheintrag gemäss Planungszone Zweitwohnungen vom 17. Januar 2019.

Standort: Mittlere Strasse 40 und 40a, Parzelle Nr. 1765, Koordinaten 2’630’730 / 1’170’390, Wohnzone 2-geschossig.

Schutzzone: Gewässerschutzzone A.

Auflagestelle: Gemeindeverwaltung Unterseen, 3800 Unterseen.

Einsprachestelle: Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli, 3800 Interlaken.

Auflage- und Einsprachefrist bis 11. November 2019.

Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten (Art. 35b BauG).

Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli

Publiziert am 10.10.2019

Baupublikation

Bauherrschaft: STWEG Baumgarten 14, p. Adr. Rolli Finanzplanungen GmbH, Bahnhofstrasse 37, 3800 Unterseen.

Projektverfasserin: Zumkehr AG, Sendlistrasse 4c, 3800 Interlaken.

Bauvorhaben: Ersatz der bestehenden Grundwasser-Wärmepumpe durch eine Gasheizung.

Standort: Baumgarten 14, Parzelle Nr. 764, Koordinaten 2'631'297 / 1'170'323.

Nutzungszone: Wohnzone 2.

Schutzperimeter: Ortsbildschutzperimeter B.

Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung Unterseen, Obere Gasse 2, 3800 Unterseen.

Auflage- und Einsprachefrist bis 28. Oktober 2019.

Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen.

Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten (Art. 35b BauG).

Bauverwaltung Unterseen

Publiziert am 03.10.2019

Baupublikation

Gesuchstellerin: Avari AG, Bönigstrasse 7, 3812 Wilderswil, und Industrielle Betriebe Interlaken, Fabrikstrasse 8, 3800 Interlaken, vertreten durch die Avari AG, Bönigstrasse 7, 3812 Wilderswil.

Projektverfasserin: Ribuna AG, Kammistrasse 13, 3800 Interlaken.

Bauvorhaben: Erweiterung Fernwärmenetz Obere Goldey (Gebäude Nrn. 1–85) und Ergänzung Elektrokabelblock (Leerrohre).

Standort: Obere Goldey, Parzellen Nrn. 4, 151, 327, 333, 337, 344, 569, 655 und 773, Koordinaten 2'631'510 / 1'170'822, Zone: Gemeindestrasse.

Schutzzonen: Gewässerschutzzone A.

Ausnahmen:

  • Baute in Waldnähe (Art. 25 KWaG)
  • Bauten und Anlagen am Gewässer (Art. 48 WBG)
  • Bauten und Anlagen im Freihalteraum Fliessgewässer (Art. 41c GSchV)

Auflagestelle: Gemeindeverwaltung Unterseen, 3800 Unterseen.

Einsprachestelle: Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli, 3800 Interlaken.

Auflage- und Einsprachefrist bis 28. Oktober 2019.

Es wird auf die Gesuchsakten und die Markierung verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten (Art. 35b BauG). Hinweis: Bei der Profilierung werden Erleichterungen im Sinne von Art. 16 Abs. 3 BewD gewährt.

Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli

Publiziert am 03.10.2019

Stellenausschreibung

Unterseen ist die bevölkerungsstärkste Gemeinde im östlichen Berner Oberland und zeichnet sich durch eine hervorragende Wohnqualität aus. Wir suchen per 1. November 2019 oder nach Vereinbarung eine/n

Bauverwalter-Stellvertreter/in

(100 Stellenprozente)

Aufgabenbereich gemäss Stellenbeschreibung, im Wesentlichen:

  • Mitarbeit in Kommissionen: Baukommission, Planungskommission, Sekretär Ortsbildkommission
  • Mithilfe Finanzplanung (Voranschlag und Investitionen)
  • Mitarbeit Ortsplanung / Ortsplaner
  • Mitarbeit Energie
  • Baupolizeiwesen
  • Reklamewesen 
  • Wasserbaupolizei
  • Ortsbildschutz
  • Umweltschutz im Baubewilligungsverfahren
  • Mitarbeit Energieplanung 
  • Vermessungswesen
  • Informatik/GIS Kontaktstelle intern / extern

Anforderungen:

  • Berufliche Ausbildung überwiegend im Bausektor (Architekt, Bauführer, Bauzeichner usw.)
  • Diplom als bernische/r Bauverwalter/in oder Bereitschaft, diese Ausbildung zu absolvieren 
  • Gewandtheit im Umgang mit Behörden und Bevölkerung
  • Selbständigkeit und Belastbarkeit
  • Gewandtheit im mündlichen und schriftlichen Ausdruck

Wir bieten:

  • verantwortungsvolle, vielseitige und interessante Tätigkeit
  • zeitgemässe Anstellungsbedingungen
  • Pensionskasse Previs

Stellenantritt:

  • 1. November 2019 oder nach Vereinbarung

Auskünfte erteilen:

  • Herr Peter Beuggert, Gemeindeschreiber
  • Herr Hans Ulrich Vögeli, Baupräsident,
    beide unter Telefon 033 826 19 51

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, Personalienblatt, Zeugnisse, Foto usw.) sind bis zum 15. Oktober 2019 an die Gemeindeschreiberei, Stabsstelle Personalwesen, 3800 Unterseen, zu richten.

Gemeinderat Unterseen

Publiziert am 03.10.2019

Archivierte Publikationen, die bis Januar 2017 erstellt wurden, finden Sie u. a. hier.
Zurück