Unterseen (3)

Einwohnergemeinde

Advents- und Weihnachtsmarkt vom 23. und 24. November 2019

Sperrung der Altstadt

Wegen des genannten Marktes ist die Altstadt (ab Bäckerei Mohler bis zum Schloss) vom Freitag, 22. November, 8.00 Uhr, bis Montag, 25. November 2019, 12.00 Uhr für jeglichen Verkehr gesperrt.

Während dieser Zeit können auch die Parkplätze Auf dem Graben, Untere Gasse und Stadthausplatz West nicht benützt werden. Das Parkhaus Stedtlizentrum befindet sich in unmittelbarer Nähe und gewährleistet gute Zu- und Wegfahrten.

Der Verkehr (inkl. Ortsbus) wird während der Altstadtsperrung via Auf dem Graben umgeleitet.

Wir bitten die Bevölkerung um Kenntnisnahme und danken für das Verständnis.

Unterseen, 11. November 2019

Sicherheitskommission Unterseen

Publiziert am 21.11.2019

Einwohnergemeinde

Winterdienst

  1. Gemeindestrassen – Trottoirs: Auf eine generelle Schwarzräumung der Gemeindestrassen und -trottoirs wird verzichtet. Es gilt ein eingeschränkter Salzeinsatz. Je nach Verkehrsbelastung, Topografie und Strassenlage werden Taumittel eingesetzt, um die Verkehrssicherheit bei angepasster Fahrweise und wintertauglich ausgerüsteten Fahrzeugen und für Fussgänger mit wintertauglichem Schuhwerk zu gewährleisten, besonders heikle Stellen oder Streckenabschnitte zu entschärfen und bei kritischen Wetterverhältnissen vorbeugend einzugreifen (Art. 40/41 Strassengesetz vom 4.6.2008 sowie Anhang 4.6 der Bundesverordnung für umweltgefährdende Stoffe vom 9.6.1986).
  2. Zufahrt Rüti: Aus Sicherheitsgründen wird auf der Zufahrt zum unteren Teil der Rüti (Abgang zweite Wendeplatte Kienbergstrasse, erste Abzweigung rechts) kein Winterdienst geleistet (Signalisation beachten!). Für die weitere Zufahrt zu den Liegenschaften Weissenberger und Schorrer gilt die normale Schneeräumung gemäss Pkt. 1.
  3. Kehrichtabfuhr: Kehrichtsäcke und -behälter können die Schneeräumung ebenfalls behindern. Sie sind erst kurz vor Durchfahrt des Abfuhrwagens resp. frühestens am Abfuhrtag selbst bereitzustellen (Art. 20 Abs. 1 Abfallreglement).
  4. Private Schneeräumung: Das Ableiten und die Beförderung des Schnees von privaten Vorplätzen, Dächern und dergleichen auf die öffentliche Strasse ist nicht gestattet (Art. 58 Abs. 2 Bauverordnung). Auf Dächern sind Vorrichtungen anzubringen, die das Abrutschen von Schnee und Eis auf Verkehrsanlagen, Autoabstellplätze und Kinderspielplätze verhindern.
  5. Schneeauflad: Schneeauflad und Abtransport können an engen und stark frequentierten Stellen ab 3.00 Uhr erfolgen.

Im Weiteren wird auf Art. 679 ZGB und Art. 58 OR hingewiesen (Schadenersatzpflicht des Hauseigentümers).

Unterseen, 11. November 2019

Bauverwaltung Unterseen

Publiziert am 21.11.2019

Einwohnergemeinde

Ortsplanung

Änderung der Überbauungsordnung und Uferschutzplanung «Neuhaus – Manorfarm»

Öffentliche Planauflage

Der Gemeinderat Unterseen bringt gestützt auf Art. 60 des Baugesetzes vom 9. Juni 1985 die Änderung der Überbauungsordnung (UeO) und Uferschutzplanung (USP) «Neuhaus – Manorfarm» zur öffentlichen Auflage.

Die Akten liegen während 30 Tagen, d.h. vom 22. November bis 21. Dezember 2019, bei der Bauverwaltung während der Schalteröffnungszeiten öffentlich auf. Zudem sind die Unterlagen online auf der Homepage der Einwohnergemeinde Unterseen hochgeladen, www.unterseen.ch.

Folgende Unterlagen können eingesehen werden:

  • Ausschnitt Überbauungsplan USP
  • Überbauungsplan UeO
  • Überbauungsvorschriften
  • Erläuterungsbericht (Bericht nach Art. 47 RPV)

Weiter kann der Vorprüfungsbericht des Amtes für Gemeinden und Raumordnung des Kantons Bern eingesehenen werden.

Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet bei der Bauverwaltung Unterseen, Obere Gasse 2, Postfach, 3800 Unterseen, zuhanden des Gemeinderates einzureichen.

Unterseen, 18. November 2019

Gemeinderat Unterseen

Publiziert am 21.11.2019

Zurück