Suchenx

Beatenberg (3)

Schule Beatenberg

Papiersammlung

Am Dienstag, 15. Oktober 2019, morgens ab 7.30 Uhr sammeln wir im ganzen Dorf Papier und Karton, sauber getrennt, ohne Plastikfolien und gut gebündelt.

Bitte stellen Sie Papier- und Kartonbündel vor 7.30 Uhr gut sichtbar an den Strassenrand. Wir danken für Ihre Mithilfe.

Gleichentags können am Morgen beim Werkhof alte Elektrogeräte unentgeltlich zur Entsorgung abgegeben werden.

Schule Beatenberg

Publiziert am 10.10.2019

Stellenausschreibung

Wir suchen per 1. Januar 2020 oder nach Vereinbarung eine/n

Verwaltungsangestellte/n Bauverwaltung

(Beschäftigungsgrad 50%)

Ihr Aufgabenbereich:

  • Unterstützung im Baubewilligungsverfahren
  • Erfassung und formelle Prüfung von Baugesuchen, Einholen von Amtsberichten
  • Baugesuchskontrolle und Baustatistik
  • Weitere durch den Bauverwalter zugewiesene Aufgaben
  • Telefon- und Schalterdienst

Was Sie mitbringen:

  • Abschluss als Verwaltungsangestellte/r, Kauffrau/Kaufmann oder gleichwertige Ausbildung, vorzugsweise Kenntnisse im Bauwesen
  • gute EDV-Kenntnisse, insbesondere eBau
  • Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Selbständigkeit und Flexibilität
  • Gewandtheit im persönlichen und schriftlichen Kontakt zu Bevölkerung und Behörden

Wir bieten Ihnen:

  • eine verantwortungsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Mitarbeit in einem eingespielten, jungen und motivierten Team
  • einen modernen Arbeitsplatz
  • fortschrittliche Anstellungsbedingungen (Gehaltsklasse, BVG)

Fühlen Sie sich durch dieses Stelleninserat angesprochen, dann senden Sie Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen bis am 11. Oktober 2019 an folgende Adresse: Bauverwaltung Beatenberg, «Stellenbewerbungen», Hälteli 393, 3803 Beatenberg.

Für weitere Auskünfte oder Fragen steht Ihnen vom 7. bis 11. Oktober 2019 Bauverwalter Patrick Suter (Tel. 033 841 81 25 / Mail: p.suter@beatenberg.ch) gerne zur Verfügung. Für Anfragen vor dieser Zeit kann Ihnen Finanzverwalter Urs Schweizer (Tel. 033 841 81 24 / Mail: u.schweizer@beatenberg) allenfalls Auskunft geben.

Publiziert am 03.10.2019

Baupublikation

Gesuchstellerin: Bergschaft Gemmenalp, p. A. Alfred Gafner, Brundlisegg, 3803 Beatenberg.

Bauvorhaben: Erneuerung der Deck- und Verschleissschicht mit Fräsgut, Teerbitumentränkung und Splitterabdeckung durch Unterhaltsarbeiten an Maschinenweg Kühmatte–Oberberg, neuer Wanderweg. Verlängerung der Geltungsdauer des Gesamtbauentscheides vom 16. September 2016 um zwei Jahre.

Standort: Kühmatte–Oberberg, Parzelle Nr. 247, Koordinaten 2'628'859 / 1'174'719 – 2'628'554 / 1'174'973, Landwirtschaftszone.

Schutzzone: Gewässerschutzzone A; Waldnaturschutzinventar.

Auflagestelle: Gemeindeverwaltung Beatenberg, 3803 Beatenberg.

Einsprachestelle: Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli, 3800 Interlaken.

Auflage- und Einsprachefrist bis 28. Oktober 2019.

Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten (Art. 35b BauG).

Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli

Publiziert am 03.10.2019

Archivierte Publikationen, die bis Januar 2017 erstellt wurden, finden Sie u. a. hier.
Zurück