Kanton (3)

Tiefbauamt des Kantons Bern

Öffentliche Planauflage – Kantonsstrassen

Die kantonale Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion, vertreten durch den zuständigen Oberingenieurkreis, legt gestützt auf Artikel 29 ff. des Strassengesetzes vom 4. Juni 2008 Pläne für die Erstellung bzw. den Ausbau der nachstehenden Kantonsstrasse auf. Begründete Einsprachen sind der genannten Gemeindeschreiberei innert der Auflagefrist einzureichen.

Kantonsstrasse: Nr. 1138, Brienz–Hofstetten.

Gemeinde: Brienz, Hofstetten.

Bauvorhaben: 10323 / Erneuerung Museumsstrasse.

Beanspruchte Ausnahmebewilligungen:

  • Wasserbaupolizeiliche Ausnahmebewilligung nach Art. 48 WBG
  • Ausnahmebewilligung für Eingriffe in die Uferbereiche und die Ufervegetation

Auflageort:

  • Gemeindeverwaltung Brienz, Hauptstrasse 204, 3855 Brienz
  • Gemeindeverwaltung Hofstetten, Scheidweg 25, 3658 Hofstetten

Auflagefrist: 7. bis 10. Juli 2018.

Absteckung: Das Vorhaben ist im Gelände wie folgt abgesteckt:

  • Spraymarkierungen zu neuen und anzupassenden Elementen auf den bestehenden Strassen- und Gehwegflächen
  • Pflöcke zu neuen Elementen ausserhalb der bestehenden Strassen- und Gehwegflächen

Bern, 30. Mai 2018

Oberingenieurkreis I

Publiziert am 07.06.2018

Stellenausschreibung

Lehrstelle als Kauffrau /Kaufmann (B- oder E-Profil)

beim Grundbuchamt Oberland, Dienststelle Interlaken

Angaben zum Unternehmen:

Im Kanton Bern beschäftigen sich fünf regionale Grundbuchämter und zwei Dienststellen mit der elektronischen Führung des Grundbuchs für über 675‘000 Grundstücke.

Aufgaben:

Du erwirbst mit praktischen Arbeiten fundierte Kenntnisse im Bereich der elektronisch geführten Grundstückdatenbank (Grundbuch). Während der Ausbildung lernst du die unterschiedlichen Abteilungen bzw. Fachbereiche unseres Amtes kennen. Du wirst dabei in der Sachbearbeitung, in der telefonischen und persönlichen Kundenbetreuung, im Finanzbereich und in der Administration eingesetzt.

Anforderungen:

Du hast die Sekundarschule abgeschlossen oder die Realschule mit Zusatzschuljahr absolviert. Du interessierst dich für Verwaltung und Recht, magst den Kontakt mit Menschen und zeichnest dich durch selbstständiges und exaktes Arbeiten aus. Mit Vorteil beherrschst du das 10-Finger-System.

Sprache: Deutsch

Wir bieten:

Wir bieten motivierten und begeisterungsfähigen Schulabgängern die Chance, in einem aufgestellten Team eine dreijährige Ausbildung in der Branche «öffentliche Verwaltung» zu absolvieren. Mit der kaufmännischen Grundbildung werden dir von Beginn an viel Selbstständigkeit und Verantwortung übertragen. Die erforderlichen Leistungsziele werden praxisnah und unter fachkundiger Anleitung erarbeitet. Die Anstellungsbedingungen erfolgen nach kantonalen Richtlinien für Lernende.

Pensum: 100%

Stellenantritt: 1. August 2019

Arbeitsort: Interlaken

Anmeldefrist: 15. Juni 2018

Kontakte:

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann sende deine Bewerbung mit Zeugniskopien und Lebenslauf an: Grundbuchamt Oberland, Dienststelle Interlaken, Frau Michèle Stähli, Berufsbildnerin, Schloss 2, 3800 Interlaken. Frau Stähli steht dir für weitere Informationen gerne telefonisch unter Telefon 031 635 96 75 zur Verfügung. E-Mail Michele.staehli@jgk.be.ch, Homepage www.jgk.be.ch/gba.

Publiziert am 07.06.2018

Tiefbauamt des Kantons Bern

Verkehrserschwerung / Verkehrssperrung

Kantonsstrasse Nr. 1123 Wilderswil–Saxeten

Gemeinde: Saxeten

Unteres Brünneli – Saxetbachbrücke (Saxeten)

Gestützt auf Art. 65 und 66 des Strassengesetzes vom 4. Juni 2008 (SG, BSG 732.11) und Art. 43 der Strassenverordnung vom 29. Oktober 2008 (SV, BSG 732.111.1), wird auf dieser Kantonsstrasse die Verkehrsabwicklung wie folgt erschwert resp. gesperrt:

Teilstrecke: Unteres Brünneli–Saxetbachbrücke (Saxeten), Koordinaten 2'631’065 / 1'166’060 – 2'630’260 / 1'164’985.

Dauer: 18.–22.6.2018

Einschränkungen

Verkehrserschwerung: Von Montag, 18.6.18, ab 7.00 Uhr bis Mittwoch, 20.6.18, 20.00 Uhr ist mit längeren Wartezeiten zu rechnen. Auf den ÖV wird Rücksicht genommen. Fussgänger und Velofahrer können die Baustelle unter erschwerten Verhältnissen passieren.

Sperrung:

  • Mittwoch, 20.6.18, ab 20.00 Uhr bis Donnerstag, 21.6.18, 6.00 Uhr
  • Donnerstag, 21.6.18, ab 20.00 Uhr bis Freitag, 22.6.18, 6.00 Uhr
  • Freitag, 22.6.18, ab 20.00 Uhr bis Samstag, 23.6.18, 6.00 Uhr

Es besteht keine Umfahrungsmöglichkeit. Bei ungünstiger Witterung müssen die Belagsarbeiten auf die Folgetage verschoben werden.

Grund: Belagsarbeiten

Wir bitten die Bevölkerung um Verständnis für die unumgängliche Verkehrserschwerung / Verkehrssperrung.

Interlaken, 1. Juni 2018

Strasseninspektorat Oberland Ost

Publiziert am 07.06.2018

Zurück