Kanton (2)

Strasseninspektorat Oberland Ost

Verkehrserschwerung und Verkehrssperrung

Kantonsstrasse Nr. 221 Beatenbucht–Interlaken

Gemeinde: Beatenberg

Schutzwaldpflege Balmholz bis Sundlauenen

Gestützt auf Art. 65 und 66 des Strassengesetzes vom 4. Juni 2008 (SG, BSG 732.11) und Art. 43 der Strassenverordnung vom 29. Oktober 2008 (SV, BSG 732.111.1) wird diese Kantonsstrasse für den Verkehr wie folgt gesperrt bzw. wird auf dieser Kantonsstrasse die Verkehrsabwicklung wie folgt erschwert:

Verkehrssperrung

Teilstrecke: Beatenbucht bis Sundlauenen, Fitzligraben.

Dauer: Montag, 26.2., bis Freitag, 9.3.2018, werktags zwischen 7.30 und ca. 18.00 Uhr.

Ausnahmen: Die STI-Linienbusse verkehren fahrplanmässig. Für den Werkverkehr zum Balmholz ist die Zufahrt von der Beatenbucht her möglich.

Grund: Schutzwaldpflege, Sicherheitsholzerei, Felsreinigung.

Verkehrserschwerung

Teilstrecke: Beatenbucht bis Sundlauenen, Fitzligraben.

Dauer: Montag, 19., bis Freitag, 23.2.2018 und Montag, 12., bis Freitag, 16.3.2018.

Ausnahmen: keine.

Verkehrsführung: Einspurige Verkehrsführung im Baustellenbereich.

Einschränkungen: Verkehrsregelung durch Verkehrsdienst. Es ist mit Wartezeiten bis zu 10 Minuten zu rechnen.

Grund: Schutzwaldpflege, Sicherheitsholzerei, Felsreinigung.

Wir bitten die Bevölkerung um Verständnis für die unumgängliche Verkehrssperrung bzw. Verkehrserschwerung.

Interlaken, 31. Januar 2018

Strasseninspektorat Oberland Ost

Publiziert am 15.02.2018

Tiefbauamt des Kantons Bern

Verkehrssperrung und Verkehrserschwerung

Kantonsstrasse Nr. 6 Spiez–Interlaken

Gemeinden: Interlaken und Matten

20037 / Erneuerung Oberbau Parkstrasse

Gestützt auf Art. 65 und 66 des Strassengesetzes vom 4. Juni 2008 (SG, BSG 732.11) und Art. 43 der Strassenverordnung vom 29. Oktober 2008 (SV, BSG 732.111.1) wird die Hauptstrasse Matten und die Jungfaustrasse Interlaken zwischen Hirschenplatz und Savoykreuzung für den Verkehr wie folgt gesperrt bzw. die Verkehrsabwicklung auf der Parkstrasse wie folgt erschwert:

Verkehrssperrung Hauptstrasse Matten / Jungfraustrasse Interlaken

Teilstrecke: Hirschenplatz–Savoykreuzung.

Dauer: 26. Februar bis 27. Juli 2018.

Ausnahmen: Anwohner und Zubringer sowie Postauto in Richtung Matten.

Verkehrsführung: Umleitung via Parkstrasse–Alpenstrasse–Waldeggstrasse–Wychelstrasse.

Einschränkungen: Zu Fuss Gehende und Radfahrende können die Baustelle unter erschwerten Verhältnissen passieren.

Grund: Baustelleninstallationen.

Verkehrserschwerung Parkstrasse

Teilstrecke: Hirschenplatz–Sonnenhofkreisel.

Dauer: 26. Februar bis 27. Juli 2018.

Ausnahmen: keine.

Verkehrsführung: Einspurige Verkehrsführung im Baustellenbereich in Richtung Interlaken. Umleitung in Richtung Matten via Alpenstrasse–Waldeggstrasse–Wychelstrasse.

Einschränkungen: Einspurige Verkehrsführung, Verkehrsregelung durch Verkehrsdienst oder mit Lichtsignalanlage.

Grund: Werkleitungs- und Strassenbauarbeiten.

Wir bitten die Bevölkerung um Verständnis für die unumgängliche Verkehrssperrung bzw. Verkehrserschwerung.

Thun, 1. Februar 2018

Oberingenieurkreis l

Publiziert am 15.02.2018

Zurück