Wilderswil (5)

Einwohnergemeinde

Signalisation Höchstgeschwindigkeit 30 km/h Wengelacherweg

Der Gemeinderat von Wilderswil verfügt gestützt auf Art. 3 Abs. 2 des Bundesgesetzes vom 19. Dezember 1958 über den Strassenverkehr sowie Art. 44 Abs. 1 und 2 der Strassenverordnung vom 29. Oktober 2008 mit Zustimmung des Tiefbauamts des Kantons Bern vom 25. Januar 2018 die folgende Verkehrsmassnahme:

Signalisation Höchstgeschwindigkeit 30 km/h

Perimeter Wengelacherweg gemäss Situationsplan 1:2500 in Auflage auf der Bauverwaltung Wilderswil.

Gegen diese Verfügung kann gemäss Art. 63 Abs. 1 Bst. a und Art. 67 Abs. 1 des Gesetzes über die Verwaltungsrechtspflege vom 23. Mai 1989, VPRG, BSG 155.21 innert 30 Tagen seit der Veröffentlichung schriftlich Beschwerde beim Regierungsstatthalter des Verwaltungskreises Interlaken-Oberhasli erhoben werden. Die Beschwerde ist in deutscher Sprache abzufassen und muss einen Antrag, eine Begründung, die Angabe von Tatsachen und Beweismitteln sowie die Unterschrift des Betroffenen enthalten.

Diese Verfügung tritt nach dem Aufstellen der Signale in Kraft.

Wilderswil, 1. Februar 2018

Gemeinderat Wilderswil

Publiziert am 15.02.2018

Bau- und Gewässerschutzpublikation

Gesuchstellerin: von Allmen Schreinerei AG, Postfach 18, 3812 Wilderswil, vertreten durch Daniel Künzler, Rechtsanwalt, Postgasse 20, 3800 Interlaken.

Projektverfasser: Bruno Nüssli, Architekt HTL, Rugenparkstrasse, 3800 Interlaken.

Bauvorhaben: Rückbau des Wohn- und Geschäftshauses. Neubau von zwei Mehrfamilienhäusern mit Autoeinstellhalle. Einbau einer Luft-Wärmepumpe im Untergeschoss Haus B.

Hinweis: Die Gemeinde Wilderswil ist dem Zweitwohnungsgesetz nicht unterstellt.

Standort: Dorfmattenstrasse 2a und Sydachstrasse 1, Parzellen Nrn. 362 und 372, Koordinaten 2’632’567 / 1’168’289, Mischzone B.

Schutzzone: Gewässerschutzzone A.

Ausnahme: Unterschreiten Strassenabstand (Art. 80 SG).

Auflagestelle: Gemeindeverwaltung Wilderswil, 3812 Wilderswil.

Einsprachestelle: Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli, 3800 Interlaken.

Auflage- und Einsprachefrist bis 12. März 2018.

Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten (Art. 35b BauG).

Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli

Publiziert am 15.02.2018

Baupublikation

Gesuchstellerin: Genossenschaft Migros Aare, Industriestrasse 20, 3321 Schönbühl.

Projektverfasser: Architekturbüro A. Knuchel, Andreas Knuchel, Ringstrasse 35C, 7000 Chur.

Bauvorhaben: Vordacherweiterung auf der Südfassade. Rückbau bestehender Windfang und Erstellung einer neuen verglasten Eingangsfront.

Standort: Hauptstrasse 27, Parzelle Nr. 1496, Koordinaten 2'632'939 / 1'168'415.

Zone: Kernzone.

Schutzzone: Gewässerschutzzone A.

Ausnahmen: Art. 6 GBR, Dachgestaltung.

Auflage- und Einsprachestelle: Bauverwaltung Wilderswil, 3812 Wilderswil.

Auflage- und Einsprachefrist bis 19. März 2018.

Es wird auf die Gesuchsakten und aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten (Art. 35b BauG).

Bauverwaltung Wilderswil

Publiziert am 15.02.2018

Baupublikation

Gesuchstellerin: Genossenschaft Migros Aare, Industriestrasse 20, 3321 Schönbühl.

Projektverfasser: Architekturbüro A. Knuchel, Andreas Knuchel, Ringstrasse 35C, 7000 Chur.

Bauvorhaben: Baugesuch Signaletik.

Standort: Hauptstrasse 27, Parzelle Nr. 1496, Koordinaten 2'632'939 / 1'168'415.

Zone: Kernzone.

Schutzzone: Gewässerschutzzone A.

Ausnahmen: keine.

Auflage- und Einsprachestelle: Bauverwaltung Wilderswil, 3812 Wilderswil.

Auflage- und Einsprachefrist bis 19. März 2018.

Es wird auf die Gesuchsakten und aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten (Art. 35b BauG).

Bauverwaltung Wilderswil

Publiziert am 15.02.2018

Baupublikation

Gesuchstellerin: Elite Autocenter AG, Frau Michelle Brunner, Kirchweg 5, 3812 Wilderswil.

Projektverfasserin: Litex AG, Jill Michielin, Lukasstrasse 18, 9008 St. Gallen.

Bauvorhaben: Ersatz der bestehenden Reklamen – neues CI «Mercedes-Benz».

Standort: Kirchweg 5, Parzelle Nr. 2122, Koordinaten 2'633'013 / 1.'168'743.

Zone: Arbeitszone A.

Schutzzone: Gewässerschutzzone A.

Ausnahmen: keine.

Auflage- und Einsprachestelle: Bauverwaltung Wilderswil, 3812 Wilderswil.

Auflage- und Einsprachefrist bis 19. März 2018.

Es wird auf die Gesuchsakten und aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten (Art. 35b BauG).

Bauverwaltung Wilderswil

Publiziert am 15.02.2018

Zurück