Aus dem Gemeinderat

Ressorts verteilt
Der Kirchgemeinderat hat sich nach den neuen reglementarischen Grundlagen konstituiert und die Ressorts zugewiesen.
  1. Präsidiales: Hans Ulrich Imboden
  2. Finanzen und Liegenschaften:
  3. Marcel Burkart
  4. Kirchliches Leben: Dr. Urs Bischler
  5. Soziales: Dora Geissbühler
  6. Bildung: vakant, Stv. Hans Ulrich Imboden

Als Nächstes wird der Kirchgemeinderat die beiden Kommissionen Finanz- und Liegenschaftskommission mit 4 Mitgliedern, wo der Ressortvorsteher von Amtes wegen Einsitz nimmt, und die Programmkommission mit 7 bis 9 Mitgliedern (ebenfalls mit Ressortvorsteher) bestellen. So kann der Betrieb der Kirchgemeinde Ringgenberg mit der Neuorganisation möglichst rasch aufgenommen werden.
Für die Mitglieder der Besonderen Verwaltung, Regina Urfer, Bernhard Zumbrunn und André Chevrolet, war es im Juni die letzte Sitzung in dieser Funktion. Den ausscheidenden Mitgliedern wird für ihr grosses Engagement auch an dieser Stelle gedankt. André Chevrolet wechselt auf 1. Juli 2019 die Charge und wird als Geschäftsstellenleiter mit einem kleinen Pensum tätig sein.

Neue Reglementarien
Nachdem die Kirchgemeindeversammlung das Organisationsreglement genehmigt hat, steht der formellen Genehmigung von weiteren Reglementarien nichts mehr im Wege. Die neue Organisationsverordnung, die Personalverordnung und der Entschädigungsbeschluss wurden zum Vollzug verabschiedet.

Statistik
Das Sekretariat hat interessante Zahlen ­erarbeitet:

Kirchen-Stimmberechtigte, Stand 15. Mai 2019
Gemeinde Ringgenberg: 1390
(Frauen 694, Männer 696)
Gemeinde Niederried: 201
(Frauen 102, Männer 99)
Total: 1591

Total reformierte Einwohner
Gemeinde Ringgenberg: 1685
Gemeinde Niederried: 222
Total: 1907