Aus dem Gemeinderat

Unwetter Burglind
Auch die Gemeinde Ringgenberg blieb vom Sturmtief «Burglind» vom 3. und 4. Januar 2018 nicht verschont. Nach dem Wind, der einige Hausdächer im Dorf havariert hat, folgte tags darauf das Wasser. Fast alle Gerinne führten Geröll, Holz und Wasser und füllten dort, wo Kiesfänger installiert waren, die Becken. An zwei neuralgischen Orten, beim Vorderen Riedgraben/Walmgraben in Goldswil und beim Allmigraben, haben Überführungen stattgefunden.
Die Feuerwehr, das Bauamt und zahlreiche freiwillige Helferinnen und Helfer haben aber einen tollen Grosseinsatz geleistet und so grössere Sachschäden abwenden können. Die Bruttokosten für die Räumung der Forststrasse, Geschiebesammler, Gerinne Einhänge kommen auf über 200‘000 Franken zu stehen.

115247 GemInfo Ringgenberg Allmigraben web    115247 GemInfo Ringgenberg Walmgraben web


Demission von Roger Rüegger als Gemeinderat

Gemeinderat Roger B. Rüegger hat seine Demission als Gemeinderat von Ringgenberg per Ende Juni 2018 eingereicht. Er und seine Familie ziehen per Mitte September 2018 aus der Gemeinde weg. Der Gemeinderat bedauert die Demission. Die Ersatzwahl erfolgt an einer Gemeindeversammlung.

Einbürgerung

Lukas Miguel Rosa Ferreira, portugiesische Staatsangehörige, konnte das Gemeindebürgerrecht von Ringgenberg zugesichert werden.

Gemeinschaftsschiessanlage Acheri Bönigen

Sämtliche Schiessanlagen müssen in Zukunft bei den Scheibenanlagen über ein Kugelfangsystem verfügen. In diesem Zusammenhang ersuchten die Verantwortlichen der Gemeinschaftsschiessanlage Acheri in Bönigen die Gemeinde Ringgenberg um einen Kostenbeitrag für die Kugelfangkasten und die Scheibenhauptrahmen. Gemäss Kostenaufteilung beträgt der Gemeindeanteil 3/8, was 27‘780 Franken ausmacht. Der Gemeinderat Ringgenberg hat den Beitrag, welcher auf einer gesetzlichen Grundlage basiert, gesprochen.

Neuvermessung von Gemeindeliegenschaften in der Gemeinde Brienz

Der Gemeinderat genehmigte die Neuvermessung der Alp-Gemeindeliegenschaften im Bödeli, Litschental, Mittlisten und Oberberg.