banner statisch buch

Aus dem Gemeinderat

Die Feuerwehr Bödeli ist wieder komplett
Der Feuerwehrrat des Gemeindeverbandes Feuerwehr Bödeli hat sich in den letzten Monaten intensiv mit der Organisation der Feuerwehr Bödeli auseinandergesetzt. So wurden die Stellen des Kommandanten, des Vizekommandanten und des Sekretariates ausgeschrieben und neu besetzt.
Der Feuerwehrrat gibt bekannt, dass der bisherige Kommandant Thomas Dummermuth von Interlaken per 1. Mai 2019 als hauptamtlicher Feuerwehrkommandant angestellt wird. Als sein Stellvertreter wurde Michael Steiner von Leissigen gewählt. Michael Steiner wird eine Teilzeitstelle bei der Feuerwehr Bödeli per 1. Mai 2019 antreten.
Der Feuerwehrrat nahm davon Kenntnis, dass Roland Gurtner die Stelle als Sekretär der Feuerwehr Bödeli infolge Erreichung der Altersgrenze gekündigt hat. Als Nachfolgerin wurde Andrea Bangerter gewählt. Der Stellenantritt von Andrea Bangerter erfolgte auf den 1. Februar 2019.

124546 Bild Feuerwehr web
Michael Steiner, Andrea Bangerter und Thomas Dummermuth (v.l.n.r.)