Matten (6)

Einwohnergemeinde

Brunnenleitung – Vorübergehende Stilllegung der Brunnen

Wegen Sanierungsarbeiten der Brunnstube Schlössli werden die Brunnen im Gemeindegebiet Matten bis zum 8. Dezember 2017 stillgelegt.

Wir bitten die Bevölkerung um Verständnis. Danke für die Kenntnisnahme.

Bauverwaltung Matten

Publiziert am 23.11.2017

Einwohnergemeinde

Abrechnungsanträge für Delegierte, Vorstandsmitglieder und Abgeordnete

Die Listen und Abrechnungsanträge zur Auszahlung der Sitzungsgelder und Spesen für Delegierte, Vorstandsmitglieder und Abgeordnete sind bis am 30. November 2017 bei der Finanzverwaltung Matten einzureichen. Die entsprechenden Formulare sind ab sofort bei der Finanzverwaltung Matten erhältlich oder auf der Homepage – www.matten.ch – unter der Rubrik «onlineSchalter – Formulare – Finanzverwaltung» abrufbar.
Es erfolgt kein automatischer Versand der Formulare.

Finanzverwaltung Matten

Publiziert am 23.11.2017

Einwohnergemeinde

Sternenweg im Rugen

Die Unterstufe der Schule Matten gestaltet für die Bewohnerinnen und Bewohner der Gemeinde Matten sowie des Bödelis einen Sternenweg im Rugen.

Eröffnung: 1. Dezember 2017, 17.00 Uhr (mit Ausschank)

Start: Ende Tellweg, links vom Eingangstor Tellspiel-Areal

Schliessung: 6. Januar 2018

Wichtige Hinweise:

  • Der Weg ist ganztägig zugänglich
  • Gutes Schuhwerk empfohlen
  • Taschenlampe mitnehmen, der Weg ist nicht beleuchtet
  • Mit Kinderwagen oder Rollstuhl ist der Weg nicht begehbar
  • Begehen des Sternenwegs erfolgt auf eigene Gefahr, jegliche Haftung wird abgelehnt. Eltern haften für Ihre Kinder.

Wir freuen uns auf viele Besucherinnen und Besucher.

Kommission für Wirtschaft, Tourismus und Kultur und Schule Matten

Publiziert am 23.11.2017

Baupublikation

Gesuchsteller: Gerhard und Therese Hostettler, vertreten durch Simon Hostettler, Scheidgasse 47, 3800 Unterseen.

Bauvorhaben: Neubau Mehrfamilienhaus mit angebautem Velounterstand und frei stehendem Carport.

Hinweis: Die Gemeinde Matten bei Interlaken ist dem Zweitwohnungsgesetz nicht unterstellt.

Standort: Oelestrasse 31/31a/31b, Parzelle Nr. 703, Koordinaten 2’632’825 / 1’170’410, Wohnzone 2.

Schutzzone: Gewässerschutzzone A.

Auflagestelle: Gemeindeverwaltung Matten bei Interlaken, 3800 Matten b.I.

Einsprachestelle: Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli, 3800 Interlaken.

Auflage- und Einsprachefrist bis 18. Dezember 2017.

Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten (Art. 35b BauG).

Hinweis: Bei der Profilierung werden Erleichterungen im Sinne von Art. 16 Abs. 3 BewD gewährt.

Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli

Publiziert am 23.11.2017

Baupublikation

Gesuchstellerin: Zurbimmo GmbH, Rütistrasse 4, 3800 Matten.

Projektverfasser: Holzbau Zenger Habkern, Unter der Fluh Bort 46, 3804 Habkern.

Bauvorhaben: Erstellen eines temporären Abstellplatzes für Lastwagen und Leermulden.

Standort: Industriestrasse / Eychelti, Parzelle Nr. 14 (BR-Nr. 1505), Koordinaten 2’633’690 / 1’169’040, Überbauungsordnung SF Halle 1.

Schutzzone: Gewässerschutzzone A.

Auflagestelle: Gemeindeverwaltung Matten, 3800 Matten.

Einsprachestelle: Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli, 3800 Interlaken.

Auflage- und Einsprachefrist bis 18. Dezember 2017.

Es wird auf die Gesuchsakten und die Verpflockung verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten (Art. 35b BauG).

Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli

Publiziert am 23.11.2017

Burgergemeinde

Ordentliche Versammlung

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 20.00 Uhr im Kirchgemeindehaus

Traktanden

  1. Protokoll der ordentlichen Versammlung vom 15. Mai 2017
  2. Voranschlag 2018 – Genehmigung und Kenntnisnahme Finanzplan
  3. Verschiedenes / Orientierungen

Alle stimmberechtigten Burgerinnen und Burger, die das 18. Altersjahr zurückgelegt und seit drei Monaten in der Gemeinde Wohnsitz haben, sind zu dieser Versammlung eingeladen. Für das Jahr 2018 können sich Nutzungsberechtigte zum Bezug des Burgernutzens anmelden.

Anspruch auf Burgernutzen hat, wer zu Beginn des Nutzungsjahres:

  • das Burgerrecht der Burgergemeinde Matten besitzt,
  • das 25. Altersjahr zurückgelegt hat und
  • seit drei Monaten, vom 1.10. bis 31.12.2017, in der Gemeinde Matten bei Interlaken seine Schriften hinterlegt hat.

Wer neu den Burgernutzen beanspruchen will, teilt dies schriftlich der Burgerkassierin, Frau Brigitte Ritschard, Hauptstrasse 30, 3800 Matten, mit, und muss sein Burgerrecht, sein Geburtsdatum und seine Wohnsitzbescheinigung nachweisen.

Burgerrat Matten

Publiziert am 23.11.2017

Zurück