banner statisch buch

Aus dem Gemeinderat

Einweihung Spielplatz
Strahlende Kinderaugen und fröhliches Lachen bestätigten Gemeindepräsident Samuel Teuscher und den zahlreich Erschienenen, dass sich der Aufwand gelohnt hat. Stolz durfte die Gemeinde am vergangenen Freitag den neu erstellten Spielplatz «Wätterhornblick» einweihen.
Farbige Ballone, fröhlich vorgetragene Lieder und ein extra einstudierter Tanz der Unterstufenschüler komplettierten das bunte Programm der Einweihung.
Ausschlaggebend für die Projektlancierung war die Weisung des Kantons zum Demontieren der Kletterstangen. Eine neue Spiel-, Austob- und Sportmöglichkeit musste her. Eine Arbeitsgruppe, bestehend aus Vertretern der Schulkommission und der Lehrerschaft, erarbeitete daraufhin ein Projekt für den Bau eines neuen Spielplatzes.
Dank etlicher Sponsoren, welche namentlich auf einer Sponsorentafel beim Spielplatz erwähnt sind, konnte der tolle Spielplatz mit Kletterturm, Reckstangen, Slackline und einem Pingpongtisch realisiert werden. Der Platz soll nicht nur für die Kinder und Jugendlichen zum Austoben, Spielen und Sich-Treffen dienen, sondern auch ein Begegnungsort der Eltern und Einheimischen darstellen.
Der vom Frauenverein Lütschental organisierte Apéro lud die Anwesenden zu einem Schwatz und gemütlichem Beisammensein ein. Die Kinder und Jugendlichen erfreuten sich bis zur späten Stunde an den neuen Geräten und dem bis Anfang Juni mobil gestellten Pumptrack.

126550f Bild GemInfo Luetschental w21 WEB