banner statisch buch

Aus dem Gemeinderat

Gemeindeinspektion
Die Gemeindeverwaltung Lütschental wurde im Rahmen der Gemeindeinspektion durch das Regierungsstatthalteramt Interlaken- Oberhasli überprüft. Das Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli stellt im Rahmen des Berichts über die Überprüfung der Gemeindeverwaltung fest, dass die Verwaltung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen ordnungsgemäss geführt und verwaltet wird.

Verabschiedung Löschzugchef
Hans Ulrich Teuscher trat mit 20 Jahren in die Feuerwehr ein. Seither engagierte sich Hans Ulrich Teuscher stark für die Belange der Feuerwehr in Lütschental. Mit dem Zusammenschluss der Feuerwehren Grindelwald und Lütschental im Jahr 2002 übernahm er den Posten als Löschzugchef Lütschental. Hans Ulrich Teuscher war ein geschätzter «Chef», welches sich auch in der hohen Übungsbeteiligung spiegelte. Mit dem Unwetter 2005 erlebte Hans Ulrich Teuscher als Löschzugchef eines der grössten Ereignisse in den letzten Jahren, unter anderem auch mit grossen Schäden in der Gemeinde Lütschental. Seinen wohlverdienten Rücktritt per Ende Jahr 2016 nahm der Gemeinderat mit Bedauern zur Kenntnis.
Der Gemeinderat dankt Hans Ulrich Teuscher im Namen der Bevölkerung für sein unermüdliches Engagement. Anlässlich des Schlussessens wurde Hans Ulrich Teuscher für seine Verdienste ein Präsent überreicht.

GemInfo 1

Neuer Schulzahnarzt

Der bisherige Schulzahnarzt Dr. med. dent. Hanspeter Ingold ist vor wenigen Wochen verstorben. Dr. Bernard Paas hat mitgeteilt, dass er die Praxis von Dr. med. dent. Hanspeter Ingold übernommen hat. Aufgrund der Praxisübernahme hat der Gemeinderat mit Dr. Bernard Paas einen Vertrag bezüglich der Kontrolluntersuchungen der Schüler abgeschlossen.

Lehrbienenstand Zweilütschinen
Der Bienenzüchterverein Region Jungfrau hat die Gemeinde über das Projekt «Anbau beim Lehrbienenstand Zweilütschinen» informiert. Der Anbau ist nötig, um auch in Zukunft zeitgemässe Ausbildungen zu organisieren. Der Gemeinderat unterstützt das Projekt mit einem Beitrag von Fr. 200.–.

Patengemeinde besucht Lütschental
Am 30. Januar 2017 erhielt die Gemeinde Lütschental Besuch von der Patengemeinde Gelterkinden. Die Gemeinderatsmitglieder und die Leitenden der Verwaltungen genossen einen Tagesausflug im Schnee. Mit der Gondelbahn ging es ins Firstgebiet. Schlittelnd oder wandernd begaben sich die Gruppen zurück ins Tal. Der regelmässige Austausch mit der Patengemeinde wird geschätzt. Es darf bereits auf eine über 30-jährige partnerschaftliche Verbindung zurückgeblickt werden.

GemInfo L2