Interlaken (7)

Baupublikation

Bauherrschaft: GriwaPlan AG, Dorfstrasse 20, 3818 Grindelwald.

Projektverfasserin: GriwaPlan AG, Dorfstrasse 20, 3818 Grindelwald.

Bauvorhaben: Umbau und Erweiterung des Wohncenters von Allmen. Erstellen von Ladenlokalitäten, Wohnungen, Büro, Praxen und Verwaltungen. Rückbau Gebäude Nordseite; Neubau Gebäude Nordseite.

Hinweis: Die Gemeinde Interlaken ist nicht der eidg. Verordnung über Zweitwohnungen unterstellt. Es wird auf das bereits bewilligte Umbauprojekt verwiesen.

Standort: Untere Bönigstrasse 8, Parzelle Nr. BR1593.

Nutzungszone: Mischzone MK 4 Geschosse.

Beanspruchte Ausnahmen:

  • Art. 96a BauG, Unterschreitung Baulinienabstand
  • Art. 46 BauV Unterschreiten der Kinderspielplatzfläche
  • Art. 54c BauV, Unterschreiten der Anzahl Abstellplätze für Zweiräder

Vorgesehene Gewässerschutzmassnahmen: Bereich A, Anschluss an die Gemeindekanalisation bestehend.

Inventar: Ortsbildgestaltungsbereich.

Profilierung: Für die Profilierung wird aufgrund der laufenden baulichen Tätigkeiten eine Erleichterung nach Art. 16 BewD gewährt. Das Profil der Gebäudeecke Nordwest kann nicht aufgestellt werden. Ergänzend werden die Umbaupläne im Schaufenster des Wohncenters aufgehängt.

Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung Interlaken, General-Guisan-Strasse 43, 3800 Interlaken.

Auflage- und Einsprachefrist bis 23. Oktober 2017.

Es wird auf die Gesuchsakten und die weiteren Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Abs. 4a BauG). Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten (Art. 35b BauG). Begriff des Lastenausgleichs gemäss Art. 30 und 31 BauG: Nutzt ein Grundeigentümer einen Sondervorteil, der ihm durch eine Ausnahmebewilligung, eine Überbauungsordnung oder sonst wie in wesentlicher Abweichung von örtlichen Bauvorschriften zulasten eines Nachbarn eingeräumt ist, so hat er diesen Nachbarn zu entschädigen, wenn die Beeinträchtigung erheblich ist.

Bauverwaltung Interlaken

Publiziert am 21.09.2017

Einwohnergemeinde

Verkehrserschwerung / Sperrung

Wagnerenstrasse: Interlaken Heimwehfluh–Wilderswil Oberdorf

Vollständige Publikation siehe unter «Matten».

Einwohnergemeinde Interlaken, Matten und Wilderswil

Publiziert am 21.09.2017

Einwohnergemeinde

Schnuppertage

In den Wochen vom 16. bis 27. Oktober 2017 bieten wir Schnuppertage an. Während einem oder zwei Tagen ist es möglich, einen Einblick ins Berufsleben auf der Gemeindeverwaltung zu erhalten.

Die Schnuppertage sind vor allem für Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Klasse gedacht, die sich für eine Lehrstelle bei unserer Verwaltung interessieren und unseren Anforderungen entsprechen (Sekundarschulniveau in mindestens zwei Hauptfächern). Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Das Anmeldeformular sowie weitere Informationen sind unter http://interlaken-gemeinde.ch/verwaltung/offene-stellen-schnuppern zu finden.
Anmeldefrist: 27. September 2017.

Gemeindeschreiberei Interlaken

Publiziert am 21.09.2017

Einwohnergemeinde

Verkehrsbehinderungen – Rugenparkstrasse

Die Rugenparkstrasse ist heute teilweise eher eine Rumpelparkstrasse. Deshalb wird der Teil vom Migroskreisel bis zur Tankstelle mit einem neuen Belag versehen. Ab Montag, 25. September 2017, beginnen die Arbeiten mit Fräsen und Spitzen, Schächte werden freigelegt. Am Mittwoch, 27. September 2017, soll bereits der neue Belag eingebaut werden.

Damit die Arbeiten zügig und sicher durchgeführt werden können, kann der Verkehr auf der Rugenparkstrasse ab Migroskreisel nur einseitig geführt werden, die Fahrtrichtung Heimwehfluhkreuzung bis Migros ist also gesperrt, allerdings nur am Dienstag, 26., bis Mittwoch, 27. September 2017. Eine Umleitung von der Heimwehflukkreuzung bis zum Bahnhof West wird nicht signalisiert. Wenn allerdings noch Ausläufer oder Reste der Hurricans aus der Karibik die Schweiz zur gleichen Zeit überqueren, müssten die Termine eventuell verschoben werden.

Hinweis: der neue Belag auf der Rugenparkstrasse könnte dazu verleiten, dass die gefahrene Geschwindigkeit des Autos anders empfunden wird, es gilt aber immer noch Tempo 50, und das hat man auf einer schönen und glatten Fahrbahn sehr schnell erreicht!

Polizeiinspektorat Interlaken

Publiziert am 21.09.2017

Bau- und Gewässerschutzpublikation

Gesuchsteller: Hong Kong Zhongi Property Group Limited vertreten durch Stefan Kirchhofer, Kalchbühlstrasse 4, 8038 Zürich.

Projektverfasserin: Forum 4 AG für Architektur, Rosenstrasse 2, 3800 Interlaken.

Bauvorhaben: Umlegung / Umnutzung der Administration vom 1. OG ins EG, Einbau Gästesuiten in ehemalige Administration in Hotel Beau Rivage sowie Anpassung der Betriebsbewilligung A nach Art. 6 GGG.

Standort: Höheweg 211 / 207, Parzellen Nrn. 298 / 1435, Koordinaten 2’632’578 / 1’171’032, Hotelzone A / Uferschutzzone SFG.

Schutzzone: Gewässerschutzzone A.

Schutzobjekt: Schützenswertes K-Objekt.

Ausnahmen:

  • Bauten und Anlagen am Gewässer (Art. 48 WBG / 41c GSchV)
  • Bauvorhaben in Uferschutzzone (Art. 5 SFG)

Auflagestelle: Gemeindeverwaltung Interlaken, 3800 Interlaken.

Einsprachestelle: Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli, 3800 Interlaken.

Auflage- und Einsprachefrist bis 16. Oktober 2017.

Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten (Art. 35b BauG).

Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli

Publiziert am 21.09.2017

Baupublikation

Gesuchsteller: Peter Michel, Blumenstrasse 7, 3800 Interlaken.

Bauvorhaben: Änderung der Öffnungszeiten des Buddy’s Pub sowie Anpassung der Betriebsbewilligung nach Art. 6 Abs. 2 Gastgewerbegesetz. Öffnungszeiten: täglich bis 0.30 Uhr.

Standort: Blumenstrasse 7, Parzelle Nr. 268, Koordinaten 2’631’770 / 1’170'635, Mischzone MK.

Schutzzonen: Gewässerschutzzone A; Ortsbildgestaltungsbereich.

Auflagestelle: Gemeindeverwaltung Interlaken, 3800 Interlaken.

Einsprachestelle: Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli, 3800 Interlaken.

Auflage- und Einsprachefrist bis 16. Oktober 2017.

Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten (Art. 35b BauG).

Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli

Publiziert am 21.09.2017

Baupublikation

Gesuchstellerin: Einwohnergemeinde Interlaken, General-Guisan-Strasse 43, 3800 Interlaken.

Bauvorhaben: Einrichten von 4 Carparkplätzen für Ein- und Ausstiegsmöglichkeit. Verlängerung der Geltungsdauer des Gesamtbauentscheides vom 9. Februar 2016 um ein Jahr (bis Ende April 2019).

Standort: Bahnhofplatz Ost, Untere Bönigstrasse, Parzelle Nr. 1237, Koordinaten 2‘632'930 / 1‘171’085, Bahnhofplatz (Strassenareal).

Schutzzone: Gewässerschutzzone A.

Auflagestelle: Gemeindeverwaltung Interlaken, 3800 Interlaken.

Einsprachestelle: Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli, 3800 Interlaken.

Auflage- und Einsprachefrist bis 23. Oktober 2017.

Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten (Art. 35b BauG).

Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli

Publiziert am 21.09.2017