Interlaken (4)

Einwohnergemeinde

Sperrung Migros-Kreisel

Die Deformationen des Belags auf dem Migros-Kreisel sind zu einem Sicherheitsproblem geworden, eine Belagserneuerung ist dringend nötig. Die Bauleute beginnen am Samstag, 9. Juni, ab 16.00 Uhr mit den Fräsarbeiten, nachts wird dann der neue Belag eingebaut. Am Sonntagmorgen ab 8.00 Uhr ist der Kreisel wieder befahrbar. Sollte sich das Wetter von der ganz schlechten Seite zeigen, müsste der Termin um eine Woche verschoben werden auf Samstag, 16. Juni 2018.

Sämtliche Zufahrten zum Kreisel (von der Heimwehfluhkreuzung, vom Bahnhof West und von der General-Guisan-Strasse) sind kurz vor dem Migros-Kreisel abgesperrt, Durchfahrten sind also nicht möglich. Die Zufahrt zum Parkhaus Migros ist von der General-Guisan-Strasse und die Zufahrt zum Carparkplatz von der Rugenparkstrasse her jederzeit möglich.

Polizeiinspektorat Interlaken

Publiziert am 07.06.2018

Einwohnergemeinde

Änderung der Gebührenverordnung

Der Gemeinderat hat am 30. Mai 2018 eine Änderung der Gebührenverordnung vom 2. Juni 2008 beschlossen (Kopier- und Fakturierungsgebühren). Die Änderung tritt auf den 1. September 2018 in Kraft. Die Änderung kann am Infoschalter der Gemeindeverwaltung Interlaken eingesehen oder bezogen werden. Die geänderte Verordnung ist auf www.interlaken-gemeinde.ch/politik/reglemente unter der Nummer 154.111 aufgeschaltet.

Gegen die Änderung kann innert 30 Tagen seit der vorliegenden Publikation beim Regierungsstatthalter Interlaken-Oberhasli, Schloss 1, 3800 Interlaken, schriftlich und begründet Beschwerde eingereicht werden.

Gemeinderat Interlaken

Publiziert am 07.06.2018

Einwohnergemeinde

Greenfield Festival 2018

Vollständige Publikation siehe unter «Bönigen».

Publiziert am 07.06.2018

Baupublikation

Bauherrschaft und Projektverfasserin: GBU Generalbau Unternehmung AG, Bahnhofstrasse 33, 3800 Unterseen.

Bauvorhaben: Ersatz der bestehenden Ölheizung durch eine Luft-Wasser-Wärmepumpenanlage für die Gebäude Geissgasse 21, 23 und 25. Umnutzung des bestehenden Tankraumes im Anbau des Gebäudes Geissgasse 21 als Garage.

Standort: Geissgasse 21, 23 und 25, Parzellen Nrn. 1891, 1896.

Nutzungszone: Arbeitszone A.

Beanspruchte Ausnahme: keine.

Vorgesehene Gewässerschutzmassnahmen: Bereich A, Anschluss an die Gemeindekanalisation, bestehend.

Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung Interlaken, General-Guisan-Strasse 43, 3800 Interlaken.

Auflage- und Einsprachefrist bis 2. Juli 2018.

Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten (Art. 35b BauG).

Bauverwaltung Interlaken

Publiziert am 07.06.2018

Zurück