banner statisch buch

Aus dem Gemeinderat

Vision Bönigen 2030
Rund 30% der Befragten nutzten die ­Gelegenheit, zum Thema «Vision Bönigen 2030» ihre Meinung kundzutun. Der Gemeinde­rat freute sich über die aktive Beteiligung der Bevölkerung. Dies zeigt, dass die Zukunft von Bönigen die Bevölkerung interessiert. Die Umfrage betraf Themen wie Dorfbild, Kultur, Tourismus, Sport, Gewerbe, Bildung und Jugend sowie Natur und öffentlicher Verkehr.
Die über 600 eingegangenen Fragebogen wurden von den zuständigen Gremien ausgewertet. Der Gemeinderat hat die Ergeb­nisse der Befragung zur Kenntnis genommen. Die Bevölkerung wird mit einem Bericht/Kommentar in der gemeinde­eigenen Informationsbroschüre «Bönigen Info» im November darüber informiert.

Beiträge an Veranstaltungen
An das Gedenkkonzert Hubi Camenzind wurde ein Beitrag von Fr. 500.– gesprochen. Im Weiteren wird an das 40-Jahr-Jubiläum des Braunviehzuchtvereins Jungfrau ein Betrag von Fr. 200.– ausgerichtet. An die James-Bond-Jubiläumstage konnte ein symbolischer Beitrag von Fr. 300.– bewilligt werden.
 
Ortsplanungsrevision: Änderung Bauregle­ment an die Begriffe und Messweisen im Bauwesen (BMBV)
Gemäss Verordnung über die Begriffe und Messweisen im Bauwesen (BMBV) müssen die Gemeinden ihre Grundordnung bis 31.12.2023 an die BMBV anpassen. Mit dieser Revision werden gleichzeitig weitere Anpassungen vorgenommen. Dies betrifft vorwiegend die Anpassung der Kniestockhöhe, Änderung in der W3 betr. Attika sowie die Aufhebung der Ausnützungsziffer. Der Gemeinderat startet am 17. Oktober 2019 eine 30-tägige Mitwirkung. Die Unterlagen werden dann bei der Gemeindeverwaltung zur Einsichtnahme aufliegen und auf der Website veröffentlicht.
 
Neue Steuerung für Regenwasser­entlastung Quai
Für den Ersatz der Steuerung im Regen­entlastungsbecken am Quai hat der Gemein­de­rat einen Verpflichtungskredit von Fr. 22’000.– bewilligt. Der Ersatz ist notwendig, weil es zur aktuell eingebauten Steuerung keine Ersatzteile mehr gibt.
 
Ferner im Gemeinderat
Baubewilligungen wurden erteilt:
  • Anton und Sharon Bachmann, Brunn­gasse 20, Bönigen; Ersatz der bestehenden Elektrospeicherheizung durch Luft/Wasser-Wärmepumpe, Ersatz Wasserwärmer, Einbau Heizverteilnetz und Heizkörper, Brunngasse 20, Bönigen
  • Burgergemeinde Bönigen, Rüti 14, Bönigen; Fassadenveränderung Südostfassade, Lütschinenstrasse 24, Bönigen
  • Jürg und Margrit Häsler, Vorholzstrasse 11A, Unterseen; Demontage der Aussenwandschalung, Neu Fassadenschiefer (Eternit), Blumenstrasse 26, Bönigen
  • Simon Hinni und Susanne Gehrig, Neuenstrasse 24, Bönigen; Einbau eines neuen Dachfensters in der gleichen Dimension wie die bestehenden Dachfenster, Cheminée-Einbau im Dachgeschoss mit neuem Kamin, Neuenstrasse 24, Bönigen
  • Karin Seiler, Erlenweg 10, Bönigen; ­Erstellen von 3 Autoabstellplätzen, Chapelligässli 10, Bönigen
  • Bauherrengemeinschaft Oberteil, Oberland­strasse 15, Bönigen; Sichtschutzwand und Zaun entlang Oberlandstrasse 15, Bönigen